Heizleitungen

Heizleitungen


 


Selbstregelnde Heizbänder (BTV, QTVR, XTV, KTV)

Selbstregelnde Heizbänder (BTV, QTVR, XTV, KTV)

Selbstregelnde Heizbänder von Raychem sind eine bewährte, äußerst zuverlässige Lösung. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung mit über 500.000 km installierten Raychem-Heizbändern.


                                                          

Leistungsbegrenzende Heizbänder (VPL)

Leistungsbegrenzende Heizbänder (VPL)

Leistungsbegrenzende Heizbänder (Typ VPL) können zum Frostschutz und zur Prozesstemperaturhaltung eingesetzt werden, wenn hohe Heizleistung und/oder hohe Einsatztemperaturen gefordert sind.


 

Parallel-Heizkabel mit Konstanter Heizleistung (FxT)

Parallel-Heizkabel mit Konstanter Heizleistung (FxT)

Bei einem Konstantleistungs-Heizkabel ist ein Ni-Chrom-Heizelement um zwei parallele Leiter gewickelt. In festen Abständen wird die Isolierung abwechselnd von jeweils einem der Stromleiter entfernt. Der Abstand zwischen den Leiterkontaktpunkten bestimmt die Länge der Heizzone.


 

Polymerisolierte Widerstands Heizkabel (XPI-NH, XPI, XPI-S)

Polymerisolierte Widerstands Heizkabel (XPI-NH, XPI, XPI-S)

Die bewährten, zuverlässigen polymerisolierten (PI) Heizkabel von HEW-THERM sind die ideale Lösung, wenn die heizkreislänge die Möglichkeiten herkömmlicher Parallel-Heizkabel übersteigt und die Anzahl der Stromversorgungspunkte begrenzt ist.


 

Mineralisolierte Widerstands Heizkabel

Mineralisolierte Widerstands Heizkabel

Mineralisolierte (MI) Heizkabel Beheizungssysteme sind die optimale Lösung, wenn die geforderte Heizleistung und/oder Einsatztemperatur die Möglichkeiten polymerisolierter Heizkabel übersteigt.